Leitbild

 

Unser Pflegeleitbild soll uns eine Orientierung und Herausforderung zugleich bieten.

 

       Wir betrachten den Menschen als ganzheitliches Individuum: Körper, Geist und Seele sowie sozialem Unfeld.

 

       Wir vermitteln allen an der Pflege Beteiligten, aber insbesondere dem Pflegebedürftigen selbst, eine Atmosphäre der Sicherheit und liebevoller Zuwendung sowie Geborgenheit.


Angehörige und Pflegepersonal arbeiten miteinander zum Wohle der Pflegebedürftigen; soziale Kontakte werden gefördert.

     Wir bemühen uns so wenig wie möglich in den persönlichen Lebensstil des Patienten einzugreifen, es sei denn, dies ist im Zusammenhang mit seinen Gesundheitsproblemen unvermeidbar. Werte wie Ehrlichkeit, gute Umgangsformen, Pünktlichkeit aber auch Offenheit, Optimismus und Solidarität sind uns wichtig, um eine positive Atmosphäre um uns herum zu schaffen.

 

      In der pflegerischen Versorgung stimmen wir uns mit den anderen an der Versorgung beteiligten Personen bzw. Institutionen ab und arbeiten im Sinne des Patienten kooperativ zusammen.

 

      Wir verpflichten uns zu regelmäßigen Fortbildungen und bringen unsere Erkenntnisse in den beruflichen Alltag ein.

 

      Am Ende eines Pflegeauftrages steht nicht selten der Tod. Wir treten für ein Sterben in Würde ein.